Konzert „Folkliners“ am 26. Mai 2018

Die FOLKLINERS, das sind:

Bettina Tiedke, Gesang und Gitarre

Andreas Broy, Gesang, Sologitarre, Ukulele…

Joachim Mull, Gesang und Schlagwerk

Manfred Staffeldt, Bass

 

Andreas und Bettina waren vier Jahre als Duo TIEBRO unterwegs.

Im Jahr 2016 wurden sie durch Joachim an der Cajon und anderen Rhythmusinstrumenten verstärkt.

Ein neuer Name musste her: Die FOLKLINERS waren geboren.

Seit dem Herbst 2017 ist Manfred am Bass dabei und rundet den Sound souverän ab.

 

Ihre Liebe zu handgemachter Musik ohne viel Technik-Schnickschnack verbindet alle vier.

Die charmante Sängerin begeistert mit ihrer warmen Alt-Stimme. Bettina versteht es, so ganz nebenbei zu fast jedem ihrer Stücke eine kleine Geschichte oder Anekdote zu erzählen. Sie nimmt ihre Zuhörer mit auf eine Reise über sich windende Landstraßen im amerikanischen Westen, in die nebelverhangenen Gassen von Dublin, in denen der Geist eines kleinen Mädchens den Leuten seine Muscheln und Meeresfrüchte zu verkaufen sucht, bis auf den Freesenhof, in ihr Wohnzimmer, wo sie mit Nachbarn und Freunden beim Teepunsch am Kamin, das Wetter wieder gut werden lässt…
Aber ohne die drei Männer an ihrer Seite, die die Geschichten gekonnt in das jeweils passende musikalische Gewand kleiden, wäre das alles halb so schön.